5 Must Haves für deinen Business Look

By on 25. April 2016
Blazer/Sakko – DAS Must-have

Kleider machen Leute – und das ist noch nie so deutlich gewesen wie im Business Look. Die Zeiten der steifen weißen Kragen und schwarzen langweiligen Anzüge sind für Herren genauso wie die immer gleichen Kostüme für Frauen zum Glück vorbei.
Der Business Mann und die Business Frau von heute sind adrett, modern und selbstbewusst, was sich auch in Ihrer Kleidung widerspiegelt. Natürlich ist das Büro kein Laufsteg, trotzdem nehmen sowohl Kollegen als auch Kunden das Outfit des Gegenübers wahr und stecken dann binnen Sekunden in Schubladen, weswegen es wichtig ist, jeden Morgen die richtige Wahl zu treffen.

Hier unsere 5 Must Haves für ein modernes, frisches und professionelles Aussehen.

Blazer/Sakko – DAS Must-have

Fangen wir mit dem Kleidungstück, das traditionell aber dennoch eine absolute Notwendigkeit in jeder Garderobe ist: Blazer bzw. Jackett. Ob es schwarz, dunkelblau oder dunkelgrau, glänzend oder matt, diese Art von Jacke ist eine gute Möglichkeit für beide Geschlechter professionell aufzutreten. Im Sommer sind für Damen und Herren ruhig auch helle Farben erlaubt. Bei einem gut geschnittenen Blazer aus hochwertigen Materialien sind für Frauen auch Pastellfarben durchaus erlaubt.

Müssen Hemd & Bluse sein?

Unter dem Hemd trägt Frau Bluse und Mann Hemd – na klar. Geht es im Büro casual zu darf es für darunter auch mal eine Tunika oder ein Poloshirt sein. Wichtig ist auf jeden Fall, dass sich das unten drunter farblich abhebt. Bei einem hellen Blazer darf also gerne ein dunkles Oberteil gewählt werden.
Tipp: Viele deutsche Büros übernehmen derzeit den Casual Friday aus den USA, sodass es zumindest an einem Wochentag lockerer zugeht. Auch an so einem Tag sollte man sich jedoch an die Etikette des Unternehmens halten. Besonders als Neuling orientiert man sich am besten am vorgegebenen Dresscode und den anderen Kollegen.

Hemd & Bluse im Business Look

Stoffhose, Jeans oder Chino – was ist erlaubt?

Am elegantesten sind Damen wie Herren im Büro natürlich mit einer Stoffhose beraten. Auch Marlene Hosen sind für coole Business Looks bei Frauen gerade mega angesagt. Bei Business Casual darf zu einem eleganten Oberteil jedoch auch ruhig einmal eine Chinohose oder Jeans gewählt werden. Nicht in Ordnung sind hingegen kurze Hosen, egal ob bei Frauen oder Männern – sie gehören nicht ins Büro sondern auf die Strandpromenade. Vor allem bei Vorstellungsgesprächen sind sich viele bei der Hosenwahl am unsichersten. Am besten ist es, sich im Vorfeld über das Unternehmen zu informieren und über Facebook oder die Homepage vielleicht etwas über das Styling zu erfahren. Generell gilt jedoch: Lieber over- als underdressed!

Schuhauswahl im Büro

Der Business-Look ist erst dann perfekt, wenn man die passenden Schuhe trägt. Die Optik, die Farbe, das Material sind entscheidende Kriterien, welcher Schuh zu welchem Outfit und welchem Anlass getragen wird. Ob man dabei die klassischen schwarzen Schuhe wählt oder Sneakers und Loafers hängt von Anlass und Outfit ab. Beim Business Casual Look für Herren sind sportliche aber dennoch elegante Sneakers in Kombination mit einer dunklen Jeans eine gute Alternative zu den eleganten schwarzen Schuhen. Frauen sollten im Büro auf Pumps setzen, denn sie lassen sich zu jedem Outfit kombinieren und sind je nach gewählter Höhe auch sehr bequem. Geht es im Büro lockerer zu dürfen im Sommer sicherlich auch schicke Sandalen getragen werden, jedoch sollte zuvor unbedingt eine Pediküre gemacht werden, denn gepflegte Nägel sind in jedem Fall ein Muss!

Accessoires – so wird das Outfit perfekt

Um ein Outfit perfekt zu machen, sind Accessoires unerlässlich. Ein edler Ledergürtel, eine schöne Tasche und eine elegante Uhr runden jedes Business Outfit, egal ob Mann oder Frau ab. Uhren wie die von Daniel Wellington sind oftmals treue Begleiter über Jahre hinweg und passen wegen Ihrer schlichten Eleganz zu diversen Outfits und Looks. Da sich die Armbänder sogar wechseln lassen, können sie je nach Farbwahl sogar angepasst werden und sind somit zeitlos und eine gute Investition. Bei Taschen sollten Sie ebenfalls auf Hochwertigkeit achten, denn oftmals sieht man Fälschungen oder billigen Taschen Ihre schlechte Verarbeitung an. Die Investition in ein langlebiges lohnt sich deswegen mit Sicherheit.

You must be logged in to post a comment Login