Festliche Kleider zu Weihnachten und Silvester

By on 30. Oktober 2014
Kleidchen für die Festtage

Das Ende des Jahres naht und kommt unaufhörlich auf uns zu, weswegen wir uns mit Stiefeln und dicken Winterklamotten eindecken. Jedoch wird es Ende des Jahres nicht nur kalt, sondern auch festlich, denn für viele sind Silvester und Weihnachten ein Grund sich am Ende des Jahres noch einmal so richtig festlich herauszuputzen.

Festtage

Wer auch zu denen gehört, die sich nun noch ein schönes Kleid schnappen wollen, der sollte nun auf die Suche gehen, damit das Fest nicht zum Fiasko wird und das Kleid zu spät eintrudelt und Sie in Zeitdruck geraten. Auf www.traumshop2000.de gibt es jede Menge wunderbare Kleider zu einem gutem Preis.

Am besten eignen sich Cocktailkleider für die Festtage. Sie sind festlich und gleichzeitig verführerisch, jedoch auch wandelbar und nicht zu schick, wie es eine bodenlange Garderobe wäre. Egal ob Firmenfeier oder Familienfest, mit einem Cocktailkleid sind Sie immer gut und angezogen, denn die knielangen Kleidchen lassen sich wunderbar für die verschiedensten Anlässe einsetzen und beispielsweise mit Bolero oder Blazer kombinieren.

Besonders im Trend liegt auch in der Weihnachtszeit in diesem Jahr die Spitze. Spitze wirkt edel, hat aber gleichzeitig etwas verführerisches, weswegen Sie, wenn Sie beispielsweise zum kleinen Schwarzen tendieren, hier sicherlich nichts falsch machen. Wer sich in der Farbwahl ebenfalls eher gedeckt halten möchte, für den ist Nachtblau die Farbe der Saison. Auch ein dunkles Smaragd Grün wirkt jedoch edel und passt gut in die weihnachtliche Zeit, genauso wie das klassische Bourdeaux Rot und das neu aufkommende dunkle Lila.

Lass es funkeln, Baby

Natürlich sollten Sie mit Ihrem Kleid nicht den Weihnachtsbaum in den Schatten stellen. Glitzern und funkeln darf es auf Weihnachtsfeier und an Silvester jedoch natürlich auch an Ihnen. Glitzersteine, glänzende Stoffe und Perlenbesatz sind auch in diesem Winter im Trend. Wie viel davon genug ist hängt von Ihrem Stil ab. Generell gilt, dass sie sich bei einem extravagant besticktem Kleid eher mit dem Schmuck zurückhalten sollten. Andersherum können Sie bei einem schlichten ein oder zweifarbigen Kleid gerne tiefer ins Schmuckkästchen greifen und dieses mit Statement Ketten oder langen Ohrringen aufwerten.

You must be logged in to post a comment Login