Hosenanzüge Damen

In den 30ern machte Marlene Dietrich den Hosenanzug für Damen salonfähig. Seitdem Frau in grauem Hosenanzugist er aus der Modelandschaft nicht mehr wegzudenken, denkt man nur an Hilary Clinton oder Angela Merkel die für viele öffentliche Auftritte zum Dauerbrenner greifen. Vor allem im Businessalltag kommen Hosenanzüge oft zum Einsatz. Jedoch ist der Alleskönner Hosenanzug bei Damen auch für andere besondere Gelegenheiten wie festliche Hochzeiten durchaus gängig.

Mit dem Hosenanazug können Damen einen besonderen Look kreieren

Der klassische Hosenanzug für die Dame besteht aus Blazer und einer Hose die meist dieselbe Farbe haben, jedoch unbedingt aus dem gleichen Material bestehen. Klassischerweise wird unter dem Hosenanzug von der Dame eine Bluse getragen.

Ein Anzug muss jedoch nicht zwingend schwarz, beige oder grau und schon gar nicht langweilig sein. Goldene Knöpfe, eine kleine Stickerei oder auch ein  Blazer in einer  knalligen Farbe werten, genauso wie passende Accessoires, den Look auf und kommen je nach Anlass sehr gut an.

Skinny, Straight oder Marlene?

Für den Schnitt der Hose gibt es ebenfalls verschiedene Varianten aus denen Sie ihren Favoriten wählen können. Während bei Businesshosen lange Zeit der gerade Schnitt dominierte, gibt es mittlerweile auch die engere Variante. Auch Hosen mit sehr weiten Beinen im Marlene Stil sind als Teil des Hosenanzugs immer wieder gerne gesehen, da sie lange Beine zaubern und spielend einige überflüssige Pfunde kaschieren.

Für den Blazer gilt, dass er perfekt sitzen muss. Blazer enthalten meist Schulterpolster, die jedoch wenn die Schultern nicht passen unschön verrutschen und keine schöne Silhouette formen. Bei der Form des Blazers ist die Frau frei und sollte Frau einzig nach Figurtyp entscheiden. Für eine Frühlingshochzeit gibt es beispielsweise schicke Kurzblazer mit Dreiviertelarm die schön sommerlich wirken. Für das Meeting im Büro sollte ein seriöserer Blazer ausgewählt werden.

Der richtige Schuh für den Business Look

Bei den Schuhen können Damen im Hosenanzug noch einmal ihre Weiblichkeit betonen. Perfekt passen zum Hosenanzug für Damen im Büro Pumps oder Trottoir mit kleinem  Absatz auf denen Sie es den ganzen Tag aushalten. Auf High Heels und Schuhe in auffälligen Signalfarben sollte man für den seriösen Büro Look verzichten. Schwarz müssen die Business Schuhe deswegen aber noch lange nicht sein. Eine durchaus nette Idee ist es, wenn in den Schuhen  die gedeckte Farbe des Oberteils noch einmal vorkommt.