Mode-Trend Coole Outfits in XXL für Frauen mit Stil

By on 9. Dezember 2017
Frau mit übergroßem Pulli

Mollige Frauen wie die US-Amerikanerin Tess Holliday machen es vor: Frau trägt heute ihre Kurven selbstbewusster zur Schau denn je. Coole Tattoos, ein freches Lächeln und immer die passenden Outfits, so präsentiert sich das Kurven-Model vor der Kamera. Dass es ihr dabei vor allem um Tragbarkeit geht, betont Holliday in Interviews. Oberstes Gebot für Frauen mit Übergrößen sei dabei, besonderen Wert auf bequeme Kleidung zu legen. Sie selbst kombiniert dafür gern Leggins mit Bodys und Jeans-Jacke. Dazu kommen ein paar ausgefallene Accessoires und fertig ist der Look. Was im Schrank ihrer Meinung nach auf keinen Fall fehlen darf ist ein schwarzes Kleid. Dies ließe sich mit bequemen Slippers im Alltag ebenso tragen wie auch am Abend chic kombiniert mit farbenfrohen High Heels.

Mode shoppen für Frauen mit Übergröße – wie geht das heute?

Wer heute Übergrößen trägt, muss auf Stil nicht mehr verzichten. Der Modetrend der Übergrößen-Fashion ist nicht mehr aus dem Angebot der Online-Shops wegzudenken, denn es gilt: geshoppt wird überwiegend online. Shops wie www.mia-moda.de sorgen dafür, dass keine Wünsche offen bleiben. Das Angebot der Shops reicht dabei meist von Größe 42 bis Größe 60. Leggins und festliche Kleider für jeden Anlass fehlen dabei heutzutage ebenso wenig wie Tipps und Tricks zur Kombination verschiedener Styles. Denn eins haben die Fashionistas längst verstanden: Mode für kurvige Frauen muss heute höchsten Ansprüchen genügen.

Fashion-Designer erobern die Herzen starker Frauen

Das Image des ideenlosen Kleidungsstücks haben die XXL-Outfits daher längst hinter sich gelassen. Während Mode für Übergrößen lange Zeit als angestaubt und ideenarm galt, beweisen Shows wie „Curvy Supermodel“ längst wie zeitgemäß und trendig die XXL-Größen für Damen heute sein können. In Spitze und trendigen Stoffen laufen dabei die kurvigen Divas über den Laufsteg und das Publikum ist begeistert. Dass sich die kurvigen Models dabei vor nichts und niemandem mehr verstecken müssen, bezeugen die zahlreichen Fans und die Aussichten auf Verträge, die den Gewinnerinnen des Model-Contests winken.

Neue Übergrößen-Designer setzen mit ihren Schöpfungen damit immer höhere Standards und erobern so im Sturm die Herzen der modebewussten Damen mit Kleidergrößen außerhalb der Norm. Sogar manch ein Neueinsteiger setzt dabei Ideen um: Ilka Bessin, besser bekannt als „Cindy aus Marzahn“ will nun mit Mode für Mollige punkten. Die Idee für das neues Betätigungsfeld als Designerin entsprang der TV-Komikerin dabei ihrem eigenen Wunsch nach schöneren Kleidern. Ihrer eigenen Aussage zufolge, hatte der mollige Star stets bewundernd auf die interessanteren Kleider der anderen Frauen geschaut, die es in ihrer Kleidergröße dann allerdings nicht zu kaufen gab.

One Comment

  1. Pingback: Shoppingalarm für Übergrößen: Unsere 5 Online-Shop Funde - B5 Center

You must be logged in to post a comment Login